Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ideenworkshop zum 2. Projektaufruf

11. März 2020 – 14:00 - 16:00

- kostenlos

Der 2. Projektaufruf der Vogtlandpioniere trägt das Motto „Umdenken, umplanen, umnutzen – Innovationskonzepte für die NUTZUNG schützenswerter Bausubstanz im Vogtland“ und adressiert die folgenden Themenfelder:

1. Innovative-kreative Nutzungskonzepte für baukulturelle Objekte im Vogtland
2. Entwicklung eines open innovation-Prozesses für die Ideengenerierung zur Nutzung von bisher brachliegenden baukulturellen Objekten
3. Technologische Innovationsprojekte, die die Voraussetzung zur Nutzung baukultureller Objekte schaffen
4. Künstlerische Interventionen: Arts und Science-Verknüpfung, wobei Technologien durch die Kombination von Licht und Bauwerksmaterialien hochinnovativ inszeniert werden

Wir laden alle bestehenden und potentiellen Mitglieder des Bündnisses, alle Interessenten, alle Kulturgutbesitzer und Ideengeber ein, sich über die Möglichkeiten für die Förderung ihrer Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Rahmen der BMBF-Initiative Vogtlandpioniere zu informieren. Baumaßnahmen können nicht gefördert werden.

In 2 Stunden wollen wir Ihnen die ersten konkreten Inhalte und die Rahmenbedingungen des Aufrufs vorstellen, mit Hilfe von Best Practise Beispielen Erfolgsmodelle abbilden und mit Ihnen gemeinsam erste Ideen für innovative Vorhaben generieren.

Als Impulse haben wir für Sie 2 Gäste eingeladen. Claudia Muntschick ist Architektin und spezialisiert auf die Revitalisierung von Industriebrachen. Seit Jahren begleitet sie für Kreatives Sachsen Umnutzungsprojekte wie das „Kühlhaus“ in Görlitz oder „Raumkomplizen“ in Glauchau. Sie wird im Workshop von guten und schlechten Erfahrungen bei der Vorbereitung und Realisierung von Umnutzungsprojekten berichten.

Ronny Lessau ist Gründer der „KreativTankstelle“ in Erfurt und erweitert die Perspektive unseres Projektaufrufs um die Frage: was ließe sich aus leeren Orten im ländlichen Raum machen? Lessau hat beispielsweise einen Ort geschaffen, der gleichzeitig Café, Co-Working, Gründungsberatung und Vernetzungspunkt für Unternehmen, Kreativwirtschaft und Menschen ist, die auf der Suche nach Austausch & Gemeinschaft sind. Er berichtet von seinen Erfahrungen und stellt weitere Ansätze für vernetztes Arbeiten vor.

Der vollständige Projektaufruf wird voraussichtlich Ende März 2020 auf der Webseite des Bündnisses veröffentlicht. Projektskizzen können bis Anfang Juni 2020 in der Koordinierungsstelle eingereicht werden.

 

Anmeldung zum Ideenworkshop

4 + 3 = ?

 

Geschäftsbedingungen 
Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen der Veranstalter verbindlich anerkannt. Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen.

Datenschutzhinweis 
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz machen wir Sie gerne darauf aufmerksam, dass wir Ihre Anschrift in einer Datei speichern und in automatischen Verfahren verarbeiten.

Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass Fotomaterial angefertigt, veröffentlicht und seine Person eventuell abgelichtet wird. Die Veröffentlichungen haben immer das Ziel einer positiven Darstellung der Workshops nach außen. Ferner werden die Teilnehmerdaten (ohne Telefon, Fax und Email sowie Anschrift) im Teilnehmerverzeichnis veröffentlicht.

Details

Datum:
11. März 2020
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Vogtlandpioniere

Veranstaltungsort

Vogtlandhalle Greiz
Carolinenstr. 15
Greiz, Thüringen 07973 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.vogtlandhalle.de

Details

Datum:
11. März 2020
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Vogtlandpioniere

Veranstaltungsort

Vogtlandhalle Greiz
Carolinenstr. 15
Greiz, Thüringen 07973 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.vogtlandhalle.de