Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vogtlandpioniere im Gespräch: Werke, Worte & Wirkung – Wie finden die Innovationen aus dem Bündnis Vogtlandpioniere ihren Weg in die Region?

13. September 2021 – 17:00 - 20:30

Wir etablieren für Sie eine neue Verantaltungsreihe „Vogtlandpioniere im Gespräch“.  Auf unserem Jahrestreffen in Zeulenroda im Juli haben Sie sich in einer Umfrage mehrheitlich eine regelmäßig stattfindende Präsenzveranstaltung gewünscht, in der Gäste zu wechselnden Themen zu Wort kommen und Austausch & Vernetzung untereinander ermöglicht werden. Diesem Wunsch kommen wir gern nach und schaffen damit den Rahmen für eine intensivere Kommunikation aller Akteure im Bündnis.

Den Auftakt setzen wir am 13. September, einen Tag nach dem Tag des offenen Denkmals, in der Art-Decó-Villa Lebensgrund in Mylau. Die Villa Lebensgrund wurde 1891 von der Industriellenfamilie Schneider aus Mylau im Jugendstil erbaut und befindet sich seit März 2020 im im Eigentum von Sara und Jan Grasnick.

Werke, Worte & Wirkung – Wie finden die Innovationen aus dem Bündnis Vogtlandpioniere ihren Weg in die Region?

Damit aus neuen Ideen und Erfindungen Innovationen werden können, müssen diese erfolgreich umgesetzt werden und sich durchsetzen. Letzteres erfordert, dass Neuerungen bei den Zielgruppen wie z.B. Anwendern oder Kunden Akzeptanz finden. Es ist also wesentlich, das Neuartige und dessen Bedeutsamkeit zu kommunizieren. Wie aber vermittelt man Forschungsergebnisse, Innovationen oder neue Strukturen, so dass sie jeder versteht? Über welche Wege erreicht man die Menschen am besten und welche Erfahrungen gibt es, was funktioniert und was nicht?

Gäste

Als Gäste haben wir die Sprach- und Kulturwissenschaftlerin Aleksandra Salamurovic von der Friedrich-Schiller-Universität Jena und den Unternehmer und Forscher Markus Michael von der texulting GmbH gewinnen können. Angefragt ist außerdem Herr Gunter Niehus von der Tageszeitung Freie Presse, der als Journalist mit seinen Kollegen täglich „Übersetzungsarbeit“ leistet, um Neues zu vermitteln.

Programm

17:00 Uhr
Eintreffen

17:30 Uhr
Führung für Interessierte durch die restaurierte Jugendstilvilla Lebensgrund mit Sara Grasnick, Eigentümerin und Geschäftsführerin der Lackierzentrum Reichenbach GmbH

18:00 Uhr
Auftakt der „Vogtlandpioniere im Gespräch“: Werke, Worte & Wirkung – Wie finden Innovationen aus dem Bündnis Vogtlandpioniere ihren Weg in die Region?

19:00 Uhr
Get together mit geschmackvollen Getränken – bei gutem Wetter im Garten der Villa

Ende voraussichtlich gegen 20:30 Uhr

Anmeldung

Zur Planung bitten wir freundlich um eine formlose Anmeldung per E-Mail bis Mittwoch, 8. September 2021, an post@vogtlandpioniere.de.

Die Präsenzveranstaltung findet nach den aktuellen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Sachsen statt.

 

Details

Datum:
13. September 2021
Zeit:
17:00 - 20:30

Veranstalter

Vogtlandpioniere

Veranstaltungsort

Villa Lebensgrund
Karl-Marx-Ring 22
Mylau, Sachsen 08499 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.villa-lebensgrund.de

Details

Datum:
13. September 2021
Zeit:
17:00 - 20:30

Veranstalter

Vogtlandpioniere

Veranstaltungsort

Villa Lebensgrund
Karl-Marx-Ring 22
Mylau, Sachsen 08499 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.villa-lebensgrund.de