Der Beirat der Vogtlandpioniere hat sich am 3. Dezember 2019 in Weimar getroffen. Das 2. Beiratstreffen hatte im Wesentlichen die Begutachtung der Projektskizzen für den 1. Projektaufruf zum Inhalt. Neben den Beiratsmitgliedern waren die Mitglieder der Geschäftsstelle, der Projektträger und der Sprecher der Vogtlandpioniere anwesend.

Aus allen eingereichten Projektskizzen wurden 5 Verbundvorhaben unter Auflagen zur Förderung ausgewählt. Insgesamt sollen die Projektpartner rund 2 Millionen Euro erhalten. 2 weitere Vorhaben sind aus Sicht des Beirats weiterzuentwickeln und erneut einzureichen.

Es wird noch 2 weitere Projektaufrufe geben. Der nächste Aufruf widmet sich innovativen Nachnutzungskonzepten von historischen Gebäuden und Fabriken im Vogtland.

Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit und wünschen allen Mitgliedern, Unterstützern und ihren Familien ein frohes Fest und kommen sie gut in das neue Jahr!